Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/internet4you/public_html/poker-onlineshop/blog/wp-includes/cache.php on line 36 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/internet4you/public_html/poker-onlineshop/blog/wp-includes/query.php on line 21 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/internet4you/public_html/poker-onlineshop/blog/wp-includes/theme.php on line 507 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/internet4you/public_html/poker-onlineshop/blog/wp-content/plugins/timezone.php on line 153 Der Fluch der zwei Asse bzw. Pocket Rockets | Poker Blog
Poker Onlineshop
the best Poker Shops of the web
Poker-Onlineshop.com

Poker Blog

 

Der Fluch der zwei Asse bzw. Pocket Rockets

Gibt es wirklich einen Fluch der zwei Asse auch Pocket Rockets genannt? Der Name Pocket Rockets verdeutlicht doch eigentlich, dass es 2 Raketen Karten sein sollen. Die Statistiken sprechen natürlich auch für diese Starthand, schliesslich sind 2 Asse auch eine so genannte Monsterhand und erst noch die Beste die es gibt. Doch immer wieder hört man von Spielern, ich hasse die 2 Asse, mit Pocket Rockets verliere ich immer nur.

Bis jetzt konnte ich diese Aussage nicht nachvollziehen. Schliesslich handelt es sich ja um Pocket Rockets, den Traum jedes Pokerspielers. Oder eben doch nicht?

Ich bin ja ein sehr geübter Pokerspieler, doch was zur Zeit bei mir abgeht, das glaubt mir niemand. Nur kurz vorweg, ich glaube ich muss in Zukunft jedes Ass Paar wegwerfen bzw. hasse ich es langsam aber sicher regelrecht!

Kurz zusammen gefasst. In den letzten 3 Turnieren und 2 Cash Games, die ich gespielt habe, hatte ich 5 mal Pocket Rockets also 2 Asse als Starthand! Und habe alle verloren! Gibt es denn so was…

Das erste mal war bei der Qualifikation zur Schweizer Meisterschaft. Über 500 Spieler waren dabei und die Top 20 wären Qualifiziert gewesen. Als noch 25 Spieler übrig waren hatte ich einen mittleren Chips Stack und schwor mir nur noch bei Monsterhänden zu spielen. Schliesslich hätte ich mich mit nicht Spielern ohne weitere Qualifiziert. Der Sieg bei diesem Turnier hätte mir so oder so nichts gemacht. Und was passiert, ich erhalte Pocket Rockets auf der Position nach dem Big Blind. Da ein Gegenspieler nach meinem Raise All in ging, callte ich natürlich oder muss ich sagen leider. Denn er traf auf dem River den 7 Drilling und hatte nur K/7 auf der Hand. Da ich danach Big Blind und Small Blind war und ich, beim Small Blind auch noch die zwei Top Paire traf, ging ich mit meinen wenigen Chips nochmals All In und verlor gegen eine Strasse, die mein Gegenspieler wieder auf dem River traf.

Das nächste war ein live Turnier. Noch 4 Spieler übrig, ich war small Blind und der Big Blind ging mit 88 All in. Natürlich callte ich die Sache wieder, da er so oder so viel weniger Chips hatte als ich. Ihr könnt 3mal raten, was geschehen ist. Ganz genau auf dem River trifft er die 3. 8. Ok ich will ja nicht meckern, denn das Turnier habe ich trotzdem gewonnen :-)

Dann gestern, habe es wieder an einem live Turnier an den Final Tabel geschafft. Noch 7 Spieler übrig und Top 4 werden ausbezahlt. Die Position nach dem Big Blind setzt den doppelten Big Blind, ich hatte wieder die 2 Asse und machte aber nur den Call. Der Spieler nach mir, ging danach All in. Bis ich wieder an der Reihe war, waren 3 Spieler All in. Na gibt es denn so was, ich habe gute Chancen meine Chips zu vervierfachen und gleich 3 Spieler um Tisch zu nehmen. Ich hätte ja nie damit gerechnet dass gleich 4 Paare unterwegs waren. Nach meinem Call sah ich 33, 66, 99 und meine AA. Ich glaube den Rest muss ich euch nicht mehr erzählen. Auf dem River kam die 9.

Vor lauter Frust (ich weiss das sind die schlechtesten Voraussetzungen um Poker zu spielen, aber eben) setzte ich mich auch so gleich an den Cash Tisch. Nach einigen Runden hatte ich die Pocket Rockets schon wieder und ein Gegenspieler sowie der small Stack gingen wieder All in vor dem Flop. Ich callte wieder, da ich dachte, soviel Pech kann man nicht haben. Natürlich verlor ich erneut alles gegen 2 Paar.

Vor wenigen Minuten ging ich erneut “pleite” und wieder mit AA. Ich habe vor dem Flop den 3 Fachen BB gesetzt und einer callt mit 72. Ja ihr habt richtig gelesen, 72. Was passiert auf dem Flop kommt 7 9 2 und er checkt nur. Natürlich habe ich gleich 2/3 Pot angespielt. Wollte ja nichts mehr riskieren mit meinen Assen. Es ging sogar ganz nett weiter, denn es kam eine Dame. Es war keine Flash Gefahr noch eine Strasse war möglich. Mein Gegenspieler setzte jetzt plötzlich, cool dachte ich, er hat die Dame getroffen. Da kann ich so richtig Abbkassieren. Und machte einen minimalen Raise. Darauf folgte das All in von ihm, welches ich natürlich genüsslich callte. Verdammt, wer hätte denn gedacht, dass dieser Spieler 72 spielt nach meinem Raise (er war nicht mal auf einer der Blind Positionen).

Das ist doch unglaublich oder? 5 Pocket Asse hintereinander verloren. Da hat es die Statistik aber ganz übel gemeint mit mir….ich kanns noch immer nicht glauben…daran werde ich wohl noch länger nagen.

10 Reaktionen zu “Der Fluch der zwei Asse bzw. Pocket Rockets”

  1. Manolo

    Du sprichst mir aus der Seele. Was ich schon mit dieser “Monsterhand” verloren habe…

  2. Online Casino und Poker

    Ja das kenn ich auch…

  3. SkyLowLow

    Mir ging es ähnlich: Bei einem Online-Turnier kamen die ersten 50 weiter und es waren nocht 53 Spieler im Rennen. Ich hatte einen niedrigen Chipcount und bekam die Asse. Vor mir ging ein Spieler All in und ich foldete nach langer Bedenkzeit meine Asse. War ein komisches Gefühl aber ich habe es letztendlich in die Top 50 geschafft und war für das nächste Turnier qualifiziert. Ich würde es in solchen Bubble-Situationen wieder tun.

    P.S.: Verliere in letzter Zeit auch häufuger mit AA als dass ich gewinne:(

  4. Sniper Ace

    was soll man da sagen?

    that’s poker!

    auch wenn AA die beste Starthand ist, schlägt hald auch manchmal die kleinere Wahrscheinlichkeit zu, das ist bei 72o zB 10% oder anders gesagt jedes 10mal gewinnt 72o.
    72o gegen AA!!!! …und bei KK sind es immerhin schon 20%… Gück ist eben auch ein Faktor beim Poker, einige Spieler scheinen das manchmal zu vergessen.

    und eben… wenn so viele Leute im Pot sind verlieren auch die Asse schnell einmal, es ist zwar die beste Starthand, aber schlussendlich nur ein Päärchen…

    Bei vielen Spielern am Tisch erhöhe ich meist den Assen entsprechend, um nicht das Risiko einzugehen, dass jemand auf den Flop etwas trifft, ausnahme early position, wo ich auf einen reraise hoffe. Wenn dann alle folden, gewinne ich immerhin einen kleinen Pot, das ist immer noch besser als Chips zu verlieren und vielleicht habe ich ja Glück und jemand hält gerade KK, QQ oder AK …

    Bevor ich AA PREFLOP wegschmeisse, hör ich lieber auf zu pokern … meiner Meinung nach wäre das eine Erscheinung von tilt. Man darf doch wegen einer Pechsträhne nicht vergessen, wie man gutes Poker spielt…

    gut, über die Bubble-Situation von SkyLowLow könnte man ja noch diskutieren…

  5. Kaiser8617

    Ach das ist doch nichts…
    Ich mache gerade auch diese Phase durch.. beste Chancen doch ich verlier gegen die schlimmsten Blätter!
    Das mit den Assen ist mir jetzt entweder zum 8. oder 9. Mal hintereinander passiert!
    Ich kapier es einfach nicht.. es ist gegen jede Statistik und manchmal denke ich irgendwie das die Pokerplattformen die dämlichen Spieler belohnen will.

    Naja ich muss dazu sagen das ich auch eine der unmöglichsten Spiele gewonnen habe.

    Ich hatte Pocket Kings in der Hand, Blind wird von 8 Spielern bezahlt, ich erhöhe den blind ums 5fache und war in Big blind position… 4 weitere Spieler callen…
    Aufn Flop kommt 9,9,9…
    Es wird min bet gemacht alle callen.. ich mache ein min raise… erstaunlicherweise callen alle noch…
    Auf den Turn kommt der King… Der Spieler in First Position macht nen min. bet und alle
    bis auf einer callen…
    Auf River kommt noch nen King
    Also liegt nun 9,9,9,K,K
    und ich hab die beiden andern Kings also ein netten Vierling :-)

    So der Spieler in First Position macht nen min. raise, nächster folded, dritter macht nen Potbet, ich gehe allin, Der Spieler in First Position Folded,
    So einer called mein allin und hat 9,Ass
    Also auch nen Vierling
    Ich gewinne mit meinem Vierling den ich übern Turn und River bekomme habe.

    Ich weiss nicht wie verarscht sich der Spieler mit dem Vierling gefühlt haben muss!

  6. Kaiser8617

    So von gestern auf heute nochmal 2mal 2asse als Starthand bekommen und wieder 2mal verloren was meine serie jetzt auf 10 oder 11 erhöht!

    Ich weiss nicht ob die Internet-Pokerplattformen so etwas extra machen das sie allen Spielern gleichzeitig gzute Karten geben um ihren Anteil zu erhöhen aber so langsam denk ich das dort irgend eine Form von Manipulation hinter steckt!

    Hinzufügend muss ich noch dazu sagen das ich bei ca. 80% der Partien mit den Assen beim Pre flop allin gegangen bin und alle verloren habe.

    Und bitte lasst mich nie wieder Asse bekommen!

  7. Helmut

    Bei 5x Pocket Rockets ist es faktisch unmöglich jedes mal zu verlieren. Ich kann dir nicht recht glauben.

  8. Kaiser8617

    Wie gesagt 10 oder 11mal!
    Was bringt es mir wenn ich hier Lügenmärchen verbeite…

    Naja jedenfalls hab ich in der Zwischenzeit wieder paar mal gewonnen.. endlich ist der Fluch vorbei

  9. SkyLowLow

    @Helmut: Asse gewinnen über lange Sicht gesehen zu 80% und verlieren zu 20%. Lange Sicht heißt mehr als 1000 Hände. Daher kann man schon 5x nacheinander Asse halten und verlieren!!

  10. Fluxx

    Hallo, also die Erfahrung macht wohl jeder Pokerspieler. Nur zu der All-In Situation mit den 4 Pocket-Pairs: klar, du hättest vervierfachen können. Das Problem an der Sache ist aber, dass man ein All-in gegen 3 Gegner nur in ca. 63 % der Fälle gewinnt. Wenn man also befürchtet bei einem Turnier auszuscheiden, dann muss man einfach wissen: gegen 3 Leute all-in scheitert selbst mit AA in einem Drittel der Fälle. Gegen 3 andere PP, habs grade nachgerechnet, ist man mit ca. 53% sogar nur sehr knapp Favorit.

Einen Kommentar schreiben